Blog Pins
Fahrtechnik-Training im Ammertal

Führerschein für Mountainbiker

Führerschein für Mountainbiker

Mountainbiken in den Ammergauer Alpen © Ammergauer Alpen GmbH, Mathias Neubauer

Ich sag ja immer: Mehr Fahrspaß durch mehr Fahrsicherheit. Bei Auto und Motorrad ist das Fahrsicherheitstraining einstweilen eine Selbstverständlichkeit, doch wie sieht es eigentlich beim Mountainbiken aus?

Als leidenschaftlicher Mountainbiker spielte ich schon lange mit dem Gedanken, mich in diesem Bereich selbstständig zu machen. Immer wieder fielen mir Mountainbiker auf, die mit ihrem Rad nicht wirklich zurechtkamen. Da gab es schon die eine oder andere brenzlige Situation.

Im letzten Herbst habe ich dann Nägel mit Köpfen gemacht und mir über den Winter hin ein Konzept ausgearbeitet. Ich stellte Programme zusammen und machte mir Gedanken über interessante, abwechslungsreiche Touren. Diese galt es sauber auszuarbeiten. Als nächstes ließ ich eine ansprechende Homepage programmieren und startet mit der Werbung durch.

Fahrtechniktraining 3

Im Gelände unterwegs © Richard Böck

Meine Heimatberge sind und bleiben die Ammergauer Alpen. Sie bieten zahlreiche Mountainbike-Touren in allen Schwierigkeitsstufen – vom Anfänger bis hin zum Profi ist alles vorhanden. Aber ich will ja auch Spaß beim Fahren haben – und ihr anderen sicher auch. Denn, um Mountainbike-Touren bequem und sicher zu meistern, benötigt es eine gute Fahrtechnik.

Erst mit einer guter Vorderradkontrolle, Bremstechnik und optimaler Gangwahl wird das Fahren im Gelände erst so richtig zum Vergnügen. Dies gilt natürlich auch für das Radeln mit dem E- Bike, was ja zunehmend mehr und mehr Anhänger findet.  

Mountainbiken am Laber

Mountainbiken am Laber © Ammergauer Alpen GmbH, Mathias Neubauer

Ich hab festgestellt, dass mit steigenden Temperaturen auch die Anfragen zu den verschiedenen Fahrtechnikkursen zu nehmen und ich freu mich schon auf den nächsten Kurs.

Gott sei Dank kommen die meisten meiner Kursteilnehmer gut ausgerüstet zu den Kursen. Sie wissen, dass sie neben richtiger Bekleidung und Helm auch Handschuhe, Trinkflasche, Brotzeit, Rucksack und ggf. ein wenig Notgeld mitbringen sollen. Von den Anfänger hat mancher kein eigenes Bike, dann leihen sie sich eben kurzerhand eins aus und wagen damit erste „Fahrversuche“. Doch die meisten haben ihr eigenes Mountainbike dabei.

Fahrtechniktraining 2

Training über "Stock und Stein" © Richard Böck

Beliebt ist vor allem der Kurs „Two and a Half“. In diesem 2,5 tägigen Kurs werden alle wichtigen Elemente (Kleinreparaturen, Bremsübungen, Berganfahren, Überwinden von Hindernissen, Treppen und Absätze usw.) für eine gute Fahrtechnik vermittelt. Der Abschluss bildet eine geführte Tour durch die Ammergauer Alpen, bei der die vorher geübten Techniken nochmals wiederholt und trainiert werden.

Der nächste Kurs ist vom 12.09. - 14.09.14 und vom 03.10. - 05.10.14.

Zur Person

Richard Böck

Richard Böck

Richard Böck aus Altenau ist Jahrgang 1959 und kennt die Mountainbike-Touren in den Ammergauer Alpen wie kein zweiter.

zurück
comments powered by Disqus